Datum

02 Jun 2024

Uhrzeit

20:00

Nightlife 2074

Eine satirische Tanztheater-Utopie.
Wir schreiben das Jahr 2074, die Weltregierung hat die Probleme der Vergangenheit für gelöst erklärt, Anpassungsfähigkeit und Resilienz zeichnen die neuen Menschen aus. Voll Zuversicht begegnen sie der neuen Wirklichkeit. Zwar konnte der Klimawandel in den vergangenen Jahrzehnten nicht aufgehalten werden, doch mit überlegener Technologie und viel »Kreativität« ist es gelungen, den Alltag an die veränderten Bedingungen anzupassen: Ist der Tag nicht mehr lebenswert, weil die Sonne aggressive Strahlung abgibt, sind die Menschen eben nachts den ganzen Tag wach.
Unter der Aufsicht eines Regulators, der für Wohlbefinden und die Einhaltung der geforderten Normwerte sorgt, wohnen drei junge Menschen in einem Multifunktionsraum. Das virtuelle Tageslicht ist frei von schädlichen Bestandteilen, die letzten Zweifel werden über Bord geworfen und voller Vertrauen in das neue System wird die Nacht zum Tage gemacht. Hier ist alles möglich: Leben, Arbeit, Urlaub…Liebe?
Die künstliche Sonne geht auf. Nehmen wir also die Schutzbrillen ab und schauen in eine leuchtende Zukunft. Verzicht ist nicht erforderlich, denn brauchen wir unbedingt die Wirklichkeit? Oder genügt uns die Illusion?
»Nightlife 2074« ist eine Kooperation von TanzOrtNord mit dem Theater Combinale und dem Tanzforum Lübeck. Unter der künstlerischen Leitung von Shiao Ing Oei ist ein spannender Mix aus Tanz, Text und Musik entstanden. In bewegenden Bildern und dynamischen Tanzsequenzen entfaltet das Ensemble eine originelle Bewegungs-Sprache.
Tanz: Tommaso Balbo & Giorgia Bovo & Kim Tassia Kreipe | Inszenierung, Choreographie, Musikbearbeitung: Shiao Ing Oei, | Kostüm, Bühne: Stephanie Viola Dalski | Schauspiel, Text: Ulli HaussmannProjektleitung: Ulla Benninghoven

Aufführungsort: Theater Combinale Lübeck